Skip to content

Sandwichplatten für den Hallenbau

Sandwichplatten für den Hallenbau

Sandwich-Paneel-Halle ist eine schnelle Lösung, wenn Sie ein modernes Gebäude mit sehr guter Wärmedämmung benötigen. Sandwichpaneele (Obornicki-Paneele) sind moderne Verbundbauelemente, die als Wand- und Dachelemente verwendet werden. Ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind, denn sie werden in Bauwerken aller Art verwendet.

HalMod Stahlhallen mit Sandwichpaneel-Verkleidung werden unter anderem in folgenden Einrichtungen verwendet:

Industriehallen

Produktionshallen

Lagerhallen

kommerzielle Einrichtungen

Stahlkonstruktion für Sandwichpaneele Die Stahlkonstruktion für Sandwichpaneele ermöglicht eine einfache und schnelle Montage, dank derer Sandwichpaneel-Hallenj werden im Eiltempo erstellt. Stahl Sandwich-Paneel-Halle ist ein Gebäude, das vielseitig genutzt werden kann. Sehen Sie, warum dies die Lösung für Sie sein könnte!

Sandwichplatten - Herstellungstechnologie

Sandwich-Paneel besteht aus dünnen profilierten Stahlblechen, die mit schützenden und dekorativen Beschichtungen versehen sind. Zwischen den Laken gibt es Ein Kern aus PUR, PIR-Polyurethanschaum, Mineralwolle oder Polystyrol. Kernmaterial Kern einer Verbundplatte Der Kern bestimmt die Wärmedämmeigenschaften und den Grad der Feuerbeständigkeit.

Sandwich-Paneele - Energieeffizienz

Kernmaterialien Kern aus Sandwichpaneelen haben einen niedrigen Wärmeleitungskoeffizienten. Dadurch wird sichergestellt, dass eine mit Sandwichpaneelen ausgeführte Struktur ihre hohe Energiesparleistung beibehält. Stahlhalle aus Verbundplatten hat eine sehr gute Wärmedämmung.

Details Parameter von Isolierkernen kann variieren. In der Tabelle zeigen wir Eigenschaften der Verbundplatten der MarkeMarke, die wir verwenden:

Kernmaterial der Sandwichplatte

Sandwichpaneel-Kernform

Kerndichte kg/m3

Wärmeleitfähigkeitskoeffizient λ (lambda) W/(mK)

Polyurethan PUR

Polyurethanschaum

40

0,023

Polyisocyanurat PIR

Polyisocyanurat-Schaumstoff

40

0,023

EPS-Polystyrol

Polystyrolplatten

12,5

0,040

Mineralwolle

Lamellenplatten

100

0,041

Mineralwolle

Lamellenplatten

85

0,039

Sandwichpaneele - Schalldämmung der Halle

Sandwich-Paneele verwendet als Wand- und Dachverkleidungen für Stahlkonstruktionen sorgt in Ihren Gebäuden für das richtige Mikroklima und schützt vor Lärm und Vibrationen. Diese moderne Wand- und Dachverkleidungen verbessert die hygienischen Bedingungen im Inneren der Halle. Sandwich-Paneele machen Gebäude sehr luftdicht, was dazu beiträgt Verbesserung der Akustik.

Sandwich-Paneele - einfach zu installieren und zu entfernen

Vereinfachte Einbau von Sandwichpaneelen erfordert keinen mehrstufigen Bauprozess. Dies ermöglicht die Zeit zu minimieren Zeit, die für ihre Installation benötigt wird

auf der Stahlkonstruktion des Gebäudes. Der Vorteil der Verwendung unseres Wand- und Dachverkleidungen in Form von Sandwichpaneelen ist auch die Möglichkeit, ihre einfache Demontage zusammen mit der Stahlkonstruktion der Halle i Verlegung der Halle an einen anderen Ort zu verlegen, ohne dass die Isolierleistung der Struktur verloren geht. Sandwich-Paneele kann montiert werden vertikal oder Horizontal, mit verdecktem Schloss oder sichtbar.

Benötigen Sie weitere Informationen? Wir beantworten gerne alle Fragen!

Sandwichplatten - Farben

Dungplatten aus Mehrschichtplatten haben eine auffällige Oberfläche und Farbgestaltung. Sie können Farben aus einer Farbpalette auswählen:

  • im Standard – kostenlos
  • wenn Sie eine andere Farbe als die Standardfarbe benötigen, können Sie aus der RAL-Palette wählen – gegen Aufpreis).

Die meisten Hersteller bieten standardmäßig die in der folgenden Grafik gezeigten Farben an (Hinweis: Die tatsächliche Farbe kann je nach den Einstellungen des Monitors, auf dem Sie die Farbpalette betrachten, leicht abweichen). Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Farbe Sie wählen sollen, kontaktieren Sie uns bitte, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sandwich-Paneele - gibt es in Profilen:

Von außen betrachtet

  • L – Linie
  • MF – Mikrowelle
  • ML – Mikroleitung
  • R – Rille
  • MR – Mikrorille
  • G – glatt

Von innen:

  • L – Linie
  • R – Rille
  • T – trapezförmig

Dachplatten

sind nur im T-Trapezprofil (außen) erhältlich, innen glatt; nur in den Farben: 9010 (reinweiß) oder 9002 (schmutzigweiß).

Standardfarben verfügbar

Anwendungen für Verbundwerkstoffplatten

Sandwich-Paneele werden in verschiedenen Industrien eingesetzt als Wand- und Dachverkleidungen in Gebäudestrukturen wie z.B.:

  • Industriehallen, Produktionshallen, Lagerhallen
  • kommerzielle Einrichtungen (Geschäfte, Supermärkte)
  • Gebäude für die Viehzucht (Ställe, Schweineställe, Geflügelställe)
  • landwirtschaftliche Hallen (Futterhallen, Hallen für landwirtschaftliche Kulturen)
  • Sporthallen
  • Catering-Einrichtungen, Kühlhäuser, Gefrierschränke für Lebensmittel
  • temporäre Baueinrichtungen
  • Garagen, Autowaschanlagen, Handwerksbetriebe
  • kleine industrielle Werkstätten
  • Bürogebäude, Wohngebäude.

Die am häufigsten verwendeten sind Sandwich-Paneele als Materialien für Bedachungen, Außen- und Innenwände, Vorhangfassaden, Trennwändeoder Decken in Kühlhäusern und als Gebäudeisolierungeinschließlich unser HalMod Stahlhallen.

Montage und Verbindung von Sandwichpaneelen

Installation von Sandwichpaneelen für Wände und Installation von Sandwichpaneelen für Dächer an die Stahlhallenkonstruktion ist ein einfacher Prozess und ermöglicht eine schnelle Ummantelung der Struktur. Bei ausreichend engen Sandwich-Paneele verbindenWärmebrücken werden eliminiert, was sich positiv auf die Energieeffizienz-Parameter die Energieeffizienz-Parameter des Gebäudes. Sandwich-Paneele müssen sehr dicht sein, die Paneele müssen mit speziellen Werksverschlüssen verbunden oder mit geeignetem Schaumstoff versiegelt werden.

Preis für den Einbau von Sandwichpaneelen ist niedriger als die Arbeitskosten für die Wärmedämmung allein an herkömmlichen Wänden. Die Kosten für die Sandwichplatte sind vergleichbar mit den Materialien für eine solche Wärmedämmung, und nach der Installation erhalten Sie eine fertige Wand.

Sandwichplatten - Technologie

Sandwich-Paneele werden hergestellt aus beschichtetem Stahlblech. Der Produktionsprozess der Bretter beginnt mit einer Phase Feuerverzinkunggefolgt von einer Phase der beidseitigen Lackierung. Die Blätter werden dann beschichtet mit Beschichtungen mit unterschiedlichen chemischen Zusammensetzungen.

Die grundlegenden Beschichtungen, die für die Beschichtung von Sandwich-Paneelen verwendet werden, sind Polyester- oder Polyurethanlacke. Dies garantiert eine Oberfläche Stahlblech resistent gegen Chemikalien und biologische StoffeMit diesem Material bleibt die Ästhetik der Wandoberfläche erhalten und es kann mit einem Hochdruckreiniger gereinigt werden. Schließlich wird die Oberfläche des Kartons mit Schutzfilm. Ein Schlüsselelement von Sandwichpaneelen ist Kern, d.h. Füllung – ist der entscheidende Faktor für die Eigenschaften einer bestimmten Art von Karton.

Sandwich-Paneel-Füllung

Die Füllung eines Mehrschichtkartons ist ein Kern, der aus einem von drei grundlegenden Materialtypen besteht:

  • Polystyrolplatten – eine wirtschaftliche und leichte Lösung, aber mit der geringsten Haltbarkeit. Polystyrolplatten werden hauptsächlich in der Landwirtschaft verwendet, um eine maximale Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Aber sie können nur in hellen Farben verwendet werden, da sie im Sommer zerstörerisch sind.
  • Polyurethan-Paneele – PUR/PIR-Polyurethanschaum – sehr gute Wärmedämmung und die beliebteste Lösung auf dem Markt
  • Mineralwolle-Platten – sehr hohe Feuerbeständigkeit Und dank ihrer hohen Dichte sind sie ausgezeichnete Schalldämpfer. Außerdem sind sie die haltbarste Version der Sandwichplatte.

Polystyrol-Sandwichplatten

Stallplatten mit Polystyrolkern die Wärmedämmung von Gebäuden zu gewährleisten. Sie können für Dächer, Wände, Fassaden, Trennwände oder Abtrennungen im industriellen und landwirtschaftlichen Bau verwendet werden. Paneele mit einem Polystyrolkern, auch bezeichnet als Polystyrol-Sandwich-Paneele, können nur in hellen Farben verwendet werden, um das Risiko der Delaminierung durch Sonneneinstrahlung zu minimieren, und wo Folgendes erforderlich ist leichte Hallenverkleidungen.

Polyurethan-Verbundplatten

PIR-Platte und PUR-Platte sind Polyurethan-Platten mit ähnlichen Eigenschaften.

Die chemische Zusammensetzung der als Kern der Platten verwendeten Polyurethane (PUR-Schaum – Polyurethan, PIR-Schaum – Polyisocyanurat) zeichnet sich durch eine hohe Wärmedämmung aus. Polyurethan-Platten sind exzellente Wärmedämmung und haben eine grundlegende Feuerbeständigkeit.

PIR versus PUR - was ist der Unterschied zwischen PUR- und PIR-Platten?

PIR-Platten und PUR-Platten haben eine sehr ähnliche chemische Zusammensetzung, aber PIR-Platte enthält viel mehr Isocyanat. In der Praxis liegt der Hauptunterschied in der Feuerbeständigkeit – PIR-Platten weisen bessere Feuerbeständigkeitseigenschaften auf als PUR-Platten. Im Falle eines Brandes behalten PIR-Paneele ihre strukturellen Eigenschaften länger bei. Beide Arten von Polyurethan-Paneelen haben sehr gute Wärmedämmeigenschaften und stellen die energieeffizienteste Lösung für den Stahlhallenbau dar. Trotz ihrer Leichtigkeit sind sie sehr widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen.

PIR-Platten (Polyisocyanurat-Platten)

Aufgrund ihrer überragenden Feuerbeständigkeit sind PIR-Platten, auch bekannt als Polyisocyanurat, die einige der besten Dämmstoffe, die auf dem Baumarkt erhältlich sind. Sie werden verwendet als HalMod Stahlbauverkleidungund bietet hervorragende Wärmedämmeigenschaften. Ideal für alle, die Wert auf Energieeffizienz und Sicherheit legen.

Benötigen Sie weitere Informationen? Wir beantworten gerne alle Fragen!

PIR-Tafel - Eigenschaften

  • Hervorragende Wärmedämmeigenschaften – spart Energiekosten und sorgt für thermischen Komfort in der Halle
  • Sie haben eine etwas bessere Feuerbeständigkeit, aber in den meisten Fällen werden zusätzlich zum Grundschutz von bis zu 30 Minuten für einige Elemente immer mit Mineralwolle gefüllte Platten verwendet – PIR-Platten sind schwer entflammbar, was zur Sicherheit Ihres Gebäudes beiträgt.
  • Geringes Gewicht – PIR-Paneele sind leicht, wodurch sie einfach zu installieren sind und die Belastung der Struktur verringern.
  • Ästhetik – Eine PIR-Paneelhalle sieht sehr modern und ästhetisch ansprechend aus, und wenn Paneele mit einem verdeckten Befestigungssystem verwendet werden, kann der Effekt einer eleganten, glatten Fassade erzielt werden.

Für unterschiedliche Innentemperaturen empfehlen wir unterschiedliche Dicken von PIR-Platten:

Erforderliche Temperatur in einer Stahlhalle Empfohlener Typ der Sandwichplatte
min. 16 °C

PIR-Paneele:

  • 140 mm (Dachpappe)
  • 120 mm (Bretter für Wände)
  • mit Isolierung:

    – U 0,15 W/m2 x K (Dachplane)

    – U 0,20 W/m2 x K (Wandplatten)
8-16 °C

PIR-Paneele:

  • 80 mm (Sandwich-Platten für das Dach)
  • 60 mm (Bretter für Wände)
  • mit Isolierung:
    • U 0,3 W/m2 x K (Sandwichplatte für Dach)
    • U 0,4 W/m2 x K (Platten pro Wand)
Keine Temperaturanforderungen
  • Mehrschichtplatte min. 40 mm
  • trapezförmiges Blecha (Link zur Beschreibung der Trapezbleche)

Braucht Ihre Halle keine Dämmung? Prüfen Sie auch: Trapezbleche für die Verkleidung von Stahlhallen. (Link zum Artikel über Trapezbleche) – ist eine wirtschaftliche Lösung für Stahlhallen zur Lagerung, in denen keine bestimmten Temperaturen erforderlich sind.

Sandwichplatten aus Mineralwolle

Anders als Styropor-Korkplatte oder Polyurethanplatte, ist die Wollverbundplatte nicht brennbar. Der Kern aus Mineralwolle ist vollständig nicht brennbar (Steinwolle), was bedeutet, dass Obornicki-Platten mit diesem Kern beim Bau von Gebäuden verwendet werden können, die erhöhte Brandschutzanforderungenoder sogar als Brandsperren – es breitet keine Flammen aus und es wird kein Rauch freigesetzt. Es ist erwähnenswert, dass harte Mineralwolle ökologisch unbedenklich ist. Stahlhallen aus Sandwichpaneelen mit einem Kern aus Mineralwolle sind energieeffizient und haben eine ausgezeichnete Feuerbeständigkeit.

Mineralwolle-Platten zeichnen sich aus durch:

  • sehr gute Feuerbeständigkeit
  • sehr gute Wärmedämmung
  • gute Schalldämmung (Schallabsorption)

Wenn Sie eine Stahlhalle aus Sandwichpaneelen bauen, gilt Folgendes:

  • Dach-Sandwichpaneele mit Mineralwollkern
  • Wand-Sandwichplatten mit Mineralwollkern

Sandwichplatten für Stahlhallen

Sandwich-Paneele (Platten) ist die ideale Lösung für Stahlhallen, in denen sich häufig Menschen aufhalten, wie z.B. Werkstätten oder Produktionshallen, insbesondere wenn es sich um eine warme Halle handelt, in der sich die Mitarbeiter täglich viele Stunden aufhalten. Solche Einrichtungen sind machbar, aber es ist zu bedenken, dass Einrichtungen, in denen Menschen arbeiten, sorgfältig geplant werden müssen. Solche Hallenverkleidung Die Wahl lohnt sich auch, wenn es wichtig ist, eine bestimmte Temperatur zu halten, z.B. in Lebensmittelverarbeitungs- oder Kühlhallen. Die Sandwich-Paneel-Halle ist die perfekte Wahl für viele Branchen.

Sie können aus vielen Arten und Farben von HalMod Stahlhallenwänden und -dächern wählen. – Wir beraten Sie und helfen Ihnen bei der Auswahl des Materials, das am besten zu Ihren Erwartungen passt.

Auswahl der Art der Wand- und Dachverkleidung für Sandwich-Paneel-Hallen hängt von dem Zweck des Gebäudes ab. Angemessen Wand- und Dachpaneele isoliert nicht nur gegen die Kälte, sondern auch gegen übermäßige Hitze. Wir beraten Sie gerne über die beste Art der Überdachung für Ihr Ihr Stahlhallenprojekt.

Sandwichpaneel-Hallen – Preis

Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Benötigen Sie weitere Informationen? Wir beantworten gerne alle Fragen!